nlende
  • Playa de La Laja

  • Playa de La Laja

  • Playa de La Laja

Playa de La Laja

Playa de La Laja liegt 3 Kilometer südlich von Las Palmas, der Hauptstadt von Gran Canaria.

Der Strand und vor allem die große Skulptur des römischen Gottes Triton sind von der Autobahn aus sichtbar. Die Skulptur ist 10 Meter hoch und wurde 2011 im Zuge der Renovierung des gesamten Strandbereiches errichtet.

Allgemeines zum Strand
Playa de La Laja ist ein wunderschöner, 1,2 Kilometer langer Strand. Hinter dem Strand, der mit feinem Lavasand bedeckt ist, kann man die Autobahn sehen. Der atemberaubenden Sicht auf die Berge direkt dahinter tut dies jedoch keinen Abbruch.

Das Wasser ist relativ flach, es gibt jedoch häufig Wellen. In der Mitte und am südlichen Ende des Strandes liegen Wellenbrecher im Wasser. Dort lässt es sich daher bei hohem Wellengang am besten baden.

Direkt nördlich des Strands liegen einige Piscinas Naturales. Diese drei mit Meerwasser gefüllten Schwimmbäder sind in den Felsen geschnitten worden. Sie sind 70 cm bis einen Meter tief.

Der Strand bietet keine Annehmlichkeiten, während der Sommermonate ist er jedoch von bis zu drei Rettungsschwimmern besetzt. Zu dieser Zeit ist der Strand häufig fast voll, hauptsächlich von Besuchern aus Las Palmas. An beiden Enden des Strandes gibt es Parkplätze.

Die tolle Promenade hinter dem Strand führt bis in die Stadt und viele nutzen sie für Spaziergänge oder Ausflüge mit dem Fahrrad.

Familienfreundlichkeit
Am Strand gibt es genug Platz zum Spielen und Ballspielen.

Das Baden ist nur in der Nähe der Wellenbrecher in der Mitte oder am südlichen Ende des Strands zu empfehlen. In den Salzwasserbädern direkt nördlich des Strandes gibt es offensichtlich keine Wellen und Piscina Norte ist nur 70 Zentimeter tief.

Wassersport
Playa de La Laja ist bei Surfern sehr beliebt, denn die Wellen eignen sich hier häufig perfekt zum Surfen. Die Surfer finden sich meist an einem Ort zusammen, der Pico de La Laja heißt.

Strandrestaurants Hier gibt es weder Restaurants noch Strandbars.

Urlaubsorte in der Nähe
Las Palmas, die Hauptstadt von Gran Canaria, liegt nur einige Kilometer nördlich des Strandes. In Las Palmas gibt es viele Hotels, die meisten Gäste präferieren allerdings die Strände in der Nähe der Stadt.

Daher wird der Strand zumeist von den Anwohnern Las Palmas frequentiert von denen viele zum Surfen hier her kommen.

Playa de La Laja kaart

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*